Liebe Besucher,

 

nach reichlichen Überlegungen habe ich den Entschluss gefasst den Hofladen nicht wieder zu öffnen.

Diese Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen. Aus vollster Überzeugung und mit viel Herzblut habe ich den Laden aufgebaut und hätte das auch gerne noch viele weitere Jahre gemacht.

Doch die Erfahrung der letzten vier Jahre hat mir gezeigt, dass es sehr schwierig ist, immer frische und regionale Produkte in ausreichender Menge bereitzuhalten, damit alle Kundenwünsche erfüllt werden können.

Erschwerend kommt nun in den nächsten Wochen die Verlegung der Baustelle im Zuge der Umstrukturierung der Linie 310 direkt vor unserem Hof hinzu. Aus Richtung Langendreer sind die Bauarbeiten schon im vollen Gange. Es ist nicht absehbar wie lange die Arbeiten dauern und ob der Hofladen immer ohne Schwierigkeiten erreichbar ist.  Es ist ein Punkt erreicht, an dem ich nicht einschätzen kann wie es sich weiter entwickeln wird. Deshalb werden sich die Türen des Hofladens ab Februar 2020 nicht mehr öffnen.

Für mich ist es nun an der Zeit neue Wege zu gehen. Mein größter Dank geht an Sie, meine treuen Kunden, die mich auf diesem schönen und lehrreichen Lebensabschnitt begleitet haben.

Den Hofladen wird es zwar in dieser Form nicht mehr geben, doch da man bekanntlich ja niemals so ganz geht, wird es unseren Ab–Feld - Verkauf von Kartoffeln, Bohnen, Mais etc. wie gewohnt weiterhin geben. Auch unser Wildfleisch können Sie weiter bei uns kaufen. Wie, wann und wo werden Sie auf unserer Internet- und Facebookseite erfahren.

 

                                                                 Ihre Janina Bockholt